Grenze zur Tschechischen Republik

Achtung! Ihre Projektaktivitäten!

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor ungeahnte Herausforderungen. Sobald Sie erkennen, dass Ihr Projekt - bedingt durch die derzeitige Lage - nicht wie geplant durchführbar ist, bitte melden Sie sich bei uns! Wir unterstützen Sie beim Suchen nach einer Lösung für Ihr Projekt. Gegebenenfalls sind auch Projektverlängerungen möglich! 
Kontakt:
Tel. 03741 - 1808758 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten Sie auch die Hinweise der Sächsischen Aufbaubank zu Projekten aus Mitteln des Programms SN - CZ Interreg V A 2014-2020:

>> Zur SAB-Mitteilung an Projektträger >>

Zum Grenzverkehr mit Tschechien

Mit Wirkung vom 27.04.2020 hat die Tschechische Republik die Einreisemöglichkeiten für Grenzpendler und Geschäftsreisende erweitert. Neu sind hier vor allem die Erleichterungen für Tagespendler (alle zwei Wochen Nachweis eines negativen Tests) und die Möglichkeit von Dienstreisen aus Deutschland nach Tschechien, wenn sie nicht länger als 72 Stunden dauern und wenn ein negativer Corona-Test vorgelegt werden kann, der nicht älter als 4 Tage ist. 
Nähere Informationen und Formulare finden Sie hier:

>> Zur Deutsch-Tschechischen Auslandshandelskammer (AHK) >>

>> Zur Deutschen Botschaft Prag >>

>> Zum Innenministerium der Tschechischen Republik >> 

 

UNSERE WEBSEITE BEFINDET SICH IM UMBAU. WIR BITTEN SIE HERZLICH UM IHR VERSTÄNDNIS FÜR DIE EINE ODER ANDERE NOCH FEHLENDE INFORMATION ODER TEMPORÄR NICHT ERREICHBARE SEITE. BITTE RUFEN SIE UNS BEI FRAGEN AN! TEL 03741 128 6461.