EUREGIO EGRENSIS
____________ Arbeitsgemeinschaft Sachsen/Thüringen e.V.

EUREGIO EGRENSIS: Lebensraum mit Zukunft und Vergangenheit

Herzlich willkommen auf den Seiten der EUREGIO EGRENSIS, einer grenzüberschreitenden Einrichtung im Vierländerraum zwischen Bayern, Böhmen, Sachsen und Thüringen!

Deutsche und Tschechen finden in der EUREGIO EGRENSIS eine Plattform für grenzüberschreitenden Austausch, nachbarschaftliche Begegnungen, Traditionspflege und Völkerverständigung in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Das Gesamtgebiet der EUREGIO EGRENSIS erstreckt sich auf rund 17.000 km². Hier leben nahezu 2 Mio. Menschen.

Doch woher kommt der Name eigentlich - EUREGIO EGRENSIS?

EUREGIO
Der Begriff „Euregio“ ist eine Kurzform für „Europäische Region“. Die Bezeichnung steht sowohl für ein geographisch bestimmbares Grenzgebiet als auch für unsere grenzüberschreitende Organisation.
Euregios sind freiwillige regionale Zusammenschlüsse über Staatsgrenzen hinweg. Sie sind keine zusätzliche Verwaltungsebene, sondern meist eine „Initiative von unten“, ausgehend von Städten, Gemeinden, Regionen oder auch Vereinen und Verbänden.
Die erste Euregio entstand bereits Anfang der 60er Jahre entlang der deutsch-niederländischen Grenze. Heute gibt es an den deutschen Außengrenzen rund 25 vergleichbare Organisationen, in Europa über 160. Diese Grenzregionen werden auf europäischer Ebene durch die „Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen“ (AGEG) vertreten.
Euregios geben sich häufig latinisierte Namen, um so Sprachunterschiede zu überwinden. Hinzu treten geographische Zusätze.

EGRENSIS
So nimmt der Begriff "Egrensis“ Bezug auf ein historisches Gebiet, das große Teile der heutigen EUREGIO EGRENSIS umfasste: die mittelalterliche „Regio Egire“ oder „Provincia Egrensis“ - im Kern das frühere Egerland rings um die historische freie Reichsstadt Eger und den Fluss Eger - eine böhmisch-bayerisch-sächsische Kulturlandschaft mit gemeinsamen Wurzeln und Traditionen.

Zum VRF-Beitrag "20 Jahre EUREGIO EGRENSIS" (März 2013) bitte hier klicken!

 

ZIEL 3 | Cíl 3 - NEWS

ZITAT | Wir müssen unverzagt an unsern Gittern rütteln, um allen Geisteszwang auf immer abzuschütteln. | Molière
«  September 2014  »
KW |MoDiMiDoFrSaSo
361234567
36891011121314
3715161718192021
3822232425262728
392930
Free website templates Joomlashine.com