Umwelt-Vernetzungstreff deutsch-tschechisch! Unter dem Motto ‚Die Zukunft ist jetzt! Gemeinsam nachhaltig handeln.‘ lädt der Deutsch-tschechische Zukunftsfonds zu einem deutsch-tschechischen Vernetzungstreffen ein. Hintergrund: Viren kommen und gehen (und kehren manchmal auch zurück), aber der Planet, auf dem wir leben, ist immer derselbe. Fragestellungen rund um den Erhalt und Schutz unserer Natur, zum Klimawandel, aber auch zu einem nachhaltigen Lebensstil nehmen einen immer höheren Stellenwert ein. 


Wann und wo?

11. - 12. September 2020 in Prag

Zielgruppe? 
Vertreter von Fachorganisationen, die sich mit Ökologie, Klimaschutz, Umweltbildung oder einem nachhaltigen Lebensstil beschäftigen.
Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in den Bereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit und Sie würden gern ein deutsch-tschechisches Projekt zu den genannten Themen auf die Beine stellen? Ihnen fehlen dazu noch die entsprechenden Kontakte im Nachbarland oder ein tschechischer Projektpartner?


Gegenstand
Zum Vernetzungstreffen werden Sie nicht nur die Möglichkeit haben, potenzielle Projektpartner aus dem Nachbarland kennen zu lernen, sondern auch konkrete Einfälle zu diskutieren und zu erfahren, wie der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds Ihre Vorhaben finanziell unterstützen kann. Nach Absprache gibt es auch die Möglichkeit, die Tätigkeiten Ihrer Organisation auf dem zeitgleich stattfindenden United Island Festival zu präsentieren.


Anmeldung
... über dieses Formular bis zum 3. August 2020.
Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir werden die Teilnehmer daher bei großem Interesse auswählen müssen.
Eine Rückmeldung erhalten Sie bis zum 13.08.2020 von uns. Den ausgewählten Teilnehmern bezuschussen wir die Fahrt- und Übernachtungskosten.

Die Veranstaltung wird gedolmetscht.


Kontakt

Anne Liebscher (Tato e-mailová adresa je chráněna před spamboty. Pro její zobrazení musíte mít povolen Javascript.)
Jacob Venuß (Tato e-mailová adresa je chráněna před spamboty. Pro její zobrazení musíte mít povolen Javascript.).

Und weil Viren auch wieder zurückkehren können, verfolgen wir die Entwicklung der aktuellen Situation ständig mit, um ggf. kurzfristig auf Veränderungen zu reagieren.