EUREGIO EGRENSIS
____________ Arbeitsgemeinschaft Sachsen/Thüringen e.V.

E-Mail Drucken

Veranstaltung 

Titel:
Nationaler Eisenbahntag Tschechiens 2016
Wann:
24.09.2016 
Wo:
Bahnhof Cheb - Cheb / Eger
Kategorie:
PROJEKT-Events

Beschreibung

Die tschechischen Eisenbahnertage im September haben in diesem Jahr ihren Höhepunkt am Samstag, dem 24. September, mit dem Nationalen Eisenbahntag, der im westböhmischen Cheb (Eger) stattfinden wird. Im Bahnhof und im örtlichen Depot werden historische und modernste Fahrzeuge vorgestellt werden. Im Laufe des Tages schicken die ČD zwanzig Sonderzugpaare in fünf Richtungen auf die Reise. Ein unvergessliches Erlebnis wird auch die abendliche Lichtshow mit historischen Lokomotiven sein. Der Nationale Eisenbahntag der Tschechischen Republik wird organisiert durch die ČD in Kooperation mit der Stadt Cheb und der Region Karlsbad (Karlovy Vary).

„Das attraktive Programm wird in drei Teile geteilt sein – die Welt der Geschichte, die Welt der Veränderung und die Welt der Unterhaltung. Zu sehen sein werden nicht nur historische Technik, sondern auch die modernsten Fahrzeuge des Nationalen Transportunternehmens der Tschechischen Republik sowohl für den Regionalverkehr als auch für den Fernverkehr. Reisende aus der Region Karlsbad kennen zum Beispiel den Pendolino (Baureihe 680), aber auch der modernste Zug der ČD, der railjet, wird präsentiert werden. Vor Ort werden aber auch historische Lokomotiven zu bewundern sein, wie die Lok Karkulka („Rotkäppchen“, der Reihe T 444.0), Bardotka („Die Bardot“, der Reihe T 478.1) oder Kyklop („Zyklop“, der Reihe T 499.0). Eine echte Rarität wird ein Güterzug mit Dampfloks sein. Wir gehen davon aus, dass auf den Gleisen und im Depot dreißig historische und moderne Schienenfahrzeuge vor allem aus der Tschechischen Republik zu sehen sein werden,“ sagt das Mitglied des Vorstandes der Gesellschaft České drahy, a.s., Michal Štěpán. Neben dem Bahnhof können die Besucher ausnahmsweise auch das Eisenbahndepot Cheb besichtigen. Von Cheb aus fahren am 24. September Sonderzüge nach Plesná, Luby, Mariánské Lázně (Marienbad), Karlovy Vary (Karlsbad) und Aš.

Zwischen dem Bahnhof und dem Depot Cheb wird die gesamte Zeit über ein Pendelverkehr mit zwei Zügen und vier Bussen eingerichtet sein. Selbstverständlich können Besucher auch zu Fuß ins Depot laufen. Für Kinder wird extra auch ein Märchenweg angelegt werden.

Download Flyer

Weiterleitung zu Programm und Fahrplan Sachsen

Weiterleitung zum Fahrplan Böhmen

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort
Bahnhof Cheb
Stadt:
Cheb / Eger
Bundesland:
Böhmen
Land:
Land: cz


ZITAT | Kein Mensch ist so reich, dass er nicht einen Nachbarn brauchte. | Aus Ungarn
«  Juli 2017  »
KW |MoDiMiDoFrSaSo
2612
273456789
2810111213141516
2917181920212223
3024252627282930
3131

Fördersprechstunden

Keine aktuellen Veranstaltungen.

PROJEKT-Events

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Arbeitsgruppen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

EUREGIO-Events

Sprachanimationen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Sonstige Events

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Free website templates Joomlashine.com